Schön, dass Sie hier sind. Wir haben Cookies für Sie gemacht, um unsere Webseite noch geschmackvoller für Sie zu gestalten.

Datenschutzrichtlinien
Einverstanden
0 Mein Rezeptbuch
Blaue Grütze

Blaue Grütze

Nicht nur blaue Heidelbeeren, Trauben und tiefdunkle Brombeeren tummeln sich in diesem köstlichen Dessert. Auch Kirschen und Pflaumen sorgen für einen unvergleichlichen Geschmack – und die Vanillesoße nicht vergessen.

Dauer

Menge

4 Portionen

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

150 g Brombeeren
150 g Heidelbeeren
150 g blaue Weintrauben
150 g Kirschen (entsteint gewogen)
150 g Pflaumen (entsteint gewogen)
185 g Diamant Gelierzauber

Zubereitung

  1. Früchte waschen und putzen, Pflaumen und Kirschen entsteinen und klein schneiden.

  2. 400 g gemischte Früchte abwiegen und in ein hohes Gefäß geben. Diamant Gelierzauber zugeben und alles ca. 45 Sekunden mit einem Pürierstab mixen.

  3. 350 g restliche Früchte mit dem Löffel untermengen und die Zubereitung ca. 15 Minuten ziehen lassen.

  4. Tipps:

    Verfeinern Sie die blaue Grütze nach Geschmack mit 1/2 TL Zimt!

    Die Mengen der einzelnen Früchte können beliebig variiert werden, insgesamt sollte die Menge 750 g betragen.

    Die Blaue Grütze sollte im Kühlschrank aufbewahrt und zügig aufgebraucht werden.