Schön, dass Sie hier sind. Wir haben Cookies für Sie gemacht, um unsere Webseite noch geschmackvoller für Sie zu gestalten.

Datenschutzrichtlinien
Einverstanden
0 Mein Rezeptbuch

Schoko-Mandel-Kugeln

Schokokekse mit halber Mandel - auch optisch nett anzusehen!

Dauer

Menge

20 - 25 Stück

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

80 g Butter
30 g Diamant Puderzucker
30 g Halbbitter-Konfitüre
90 g Mehl
80 g Speisestärke
1 Ei
1 Eigelb
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
2 EL Sahne
geschälte Mandeln
4 TL Instant-Kaffee
1/2 Eiweiß
100 g Diamant Puderzucker

Zubereitung

  1. Butter und Puderzucker schaumig rühren, Kuvertüre darüberreiben, dann Mehl und Speisestärke darübersieben.

  2. Ei, Eigelb, Vanillezucker, Salz und Sahne zufügen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. In Folie wickeln und eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

  3. Anschließend zu zwei längeren Rollen formen, in Stücke aufteilen und diese zu kleinen Kugeln formen. Kugeln auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen.

  4. Bei Ober-/Unterhitze 180 °C (Umluft 160 °C) ca. 15-20 Minuten backen.

  5. Mandeln halbieren und bei mittlerer Hitze in einer Pfanne leicht anrösten.

  6. Kaffee in 1 EL heißem Wasser auflösen, Eiweiß mit Puderzucker glattrühren und den Kaffee dazugeben.

  7. Die Plätzchen mit dieser Glasur bestreichen und jeweils eine halbe Mandel daraufsetzen.