Schön, dass Sie hier sind. Wir haben Cookies für Sie gemacht, um unsere Webseite noch geschmackvoller für Sie zu gestalten.

Datenschutzrichtlinien
Einverstanden
0 Mein Rezeptbuch
Gefüllter Schokoladenstern

Gefüllter Schokoladenstern

Schokoladenkuchen mit cremigem Innenleben - in Sternform gebacken ein besonderes Highlight für die festliche (Vor-)Weihnachtstafel

Dauer

Menge

1 große Sternform

Schwierigkeit

schwer

Zutaten

Für den Teig:
2 Eier
1 Prise Salz
100 g Diamant Coffee Sugar
1 Päckchen Vanillezucker
40 g Mehl
20 g Speisestärke
15 g echter Kakao (gesiebt)
1 EL Instant-Kaffee
1 TL Backpulver
Für die Füllung:
1/2 Vanilleschote
3 Eigelb
1 EL Diamant Feinster Zucker
10 g Mehl
10 g Speisestärke
250 ml Milch
50 g weiße Schokolade
Zum Verzieren:
100 g Zartbitter-Kuvertüre
150 g gehackte Haselnüsse

Zubereitung

  1. Für den Teig Eier trennen. Eiweiß mit 3 EL kaltem Wasser und Salz steif schlagen, nach und nach Diamant Coffee Sugar und Vanillezucker einrieseln lassen und das Eigelb unterrühren.

  2. Mehl mit Speisestärke, Kakao, Kaffee und Backpulver mischen, über den Eischaum sieben und vorsichtig unterheben. Teig in eine gefettete Sternform streichen.

  3. Bei Ober-/Unterhitze 175 °C (Umluft 160 °C) ca. 30 Minuten backen.

  4. Für die Füllung Mark der Vanilleschote auskratzen. Eigelb, Zucker und Vanillemark dick schaumig schlagen. Mehl und Speisestärke dazu sieben und unterheben. Milch aufkochen und 1/3 vorsichtig unter die Eiercreme rühren.

  5. Creme in den Topf zur restlichen Milch geben und bei schwacher Hitze unter Rühren kurz aufkochen. Schokolade grob zerkleinern und unterziehen. Abkühlen lassen.

  6. Abgekühlten Stern zweimal quer durchschneiden, mit der Creme bestreichen und zusammensetzen.

  7. Kuvertüre hacken, im heißen Wasserbad schmelzen und Torte damit überziehen. Rand mit gehackten Haselnüssen verzieren.

Weitere Rezepte in der Kategorie