Dattelkuchen

Schnell gemachter Kuchen mit exotischem Touch!

Dauer

Menge

1 Springform (26 cm Ø)

Schwierigkeit

mittel

Zutaten

1/2 Bio-Zitrone
200 g Datteln
60 g kandierter Ingwer
6 Eier
175 g Diamant Feinster Zucker
1 Prise Salz
1 EL Rum
200 g gemahlene Haselnüsse
250 g Diamant Puderzucker
3-4 EL heiße Milch
1 TL Kakao

Zubereitung

  1. Bio-Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen und Schale abreiben. Saft auspressen. Datteln und Ingwer klein schneiden. Eier trennen und Eiweiß sehr steif schlagen.

  2. Eigelb, Zucker, Salz und Rum gründlich schaumig rühren, 2 EL Zitronensaft und -schale hinzufügen. Eischnee mit Nüssen, Datteln und Ingwer vorsichtig unterziehen. In eine mit Backpapier belegte Springform füllen.

  3. Bei Ober-/Unterhitze 180 °C (Umluft 160 °C) ca. 40-45 Minuten backen.

  4. Aus Puderzucker und Milch eine Glasur anrühren. 1 EL davon abnehmen und mit Kakao verrühren.

  5. Kuchen nach dem Erkalten zuerst mit weißer Glasur überziehen. Die dunkle Glasur in eine kleine, aus Pergamentpapier gedrehte Tüte geben und von der Mitte aus eine Spirale auf den Kuchen spritzen. Mit einem spitzen Messer sofort von der Mitte aus Linien durch den Guss ziehen.