Schön, dass Sie hier sind. Wir haben Cookies für Sie gemacht, um unsere Webseite noch geschmackvoller für Sie zu gestalten.

Datenschutzrichtlinien
Einverstanden
0 Mein Rezeptbuch
Brownies

Brownies

Herrlich schokoladig und klebrig - so müssen Brownies schmecken!

Dauer

Menge

1 rechteckige Backform (30 x 25 cm)

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

300 g Walnüsse oder Pekannüsse
400 g weiche Butter
400 g Zartbitterschokolade
6 Eier
500 g Diamant Brauner Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
250 g Mehl
1 TL Salz
Diamant Puderzucker-Streuer

Zubereitung

  1. Nüsse hacken. Butter mit Schokolade in einem Topf schmelzen und etwas abkühlen lassen.

  2. Eier mit braunem Zucker und Vanillezucker in einer großen Schüssel schaumig rühren. Schokolade unter Rühren zur Eiermischung geben.

  3. Mehl mit Salz mischen und zusammen mit den Nüssen unterheben.

  4. Die Backform mit Backpapier auslegen und Teig darauf gießen.

  5. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C) ca. 40–45 Minuten backen.

  6. Abkühlen lassen, in ca. 30 Stücke schneiden und mit Puderzucker bestäuben.

  7. Tipp:

    Bei der typischen Brownie-Konsistenz ist der Teig innen noch etwas feucht.