Schön, dass Sie hier sind. Wir haben Cookies für Sie gemacht, um unsere Webseite noch geschmackvoller für Sie zu gestalten.

Datenschutzrichtlinien
Einverstanden
0 Mein Rezeptbuch
Apple-Crumble

Apple-Crumble

Englischer Leckerbissen aus Äpfeln und kernigen Müsli-Streuseln – schnell und einfach zubereitet.

Dauer

Menge

4 - 6 Portionen

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

5 große, säuerliche Äpfel (z.B. Boskoop)
100 g Butter (oder Margarine)
50 g Diamant Brauner Zucker
30 g Diamant Zimtzucker
150 g Mehl
200 g Müsli (z.B. Früchtemüsli oder Knuspermüsli)
Vanilleeis

Zubereitung

  1. Äpfel entkernen und (je nach Geschmack) schälen oder die Schale dran lassen. In grobe Würfel schneiden und in eine große Auflaufform geben.

  2. Butter mit braunem Zucker, Zimtzucker und Mehl verrühren, dann Müsli unterrühren und die Masse zu Streuseln verkneten. Streusel auf den Äpfeln verteilen.

  3. Im vorgeheizten Backofen bei Ober-/Unterhitze 180 °C (Umluft 160 °C) ca. 20 Minuten knusprig backen.

  4. Frisch aus dem Ofen mit je einer Kugel Vanilleeis servieren.

  5. Tipp:

    Sie können das Obst und die Streusel auch variieren: Statt Äpfel schmecken z.B. auch Pflaumen sehr gut. Die Streusel können Sie dann statt mit Müsli auch mit grob zerkleinerten Amarettini verfeinern.