Schön, dass Sie hier sind. Wir haben Cookies für Sie gemacht, um unsere Webseite noch geschmackvoller für Sie zu gestalten.

Datenschutzrichtlinien
Einverstanden
0 Mein Rezeptbuch
Arme Ritter mit Pflaumensoße

Arme Ritter mit Pflaumensoße

Diese "Armen Ritter" werden mit Pflaumenmus gefüllt und mit Crème fraîche serviert - eine üppige Variante des Klassikers!

Dauer

Menge

4 Portionen

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

2 Eier
125 ml Milch
1 Päckchen Vanillezucker
8 Scheiben Toastbrot
300 g Pflaumenmus
50 g Semmelbrösel
3 EL Butterschmalz
3 EL Diamant Zimtzucker
200 g Crème fraîche
1-2 TL Zitronensaft

Zubereitung

  1. Eier mit Milch und Vanillezucker verquirlen. 4 Toastbrotscheiben mit Pflaumenmus bestreichen, mit dem übrigen Toast belegen und andrücken. Jeweils 1-mal diagonal durchschneiden.

  2. Dreiecke in der Eiermilch wenden und abtropfen lassen. Dann in Semmelbröseln wenden und im heißen Schmalz von beiden Seiten goldbraun backen.

  3. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Zimtzucker bestreuen.

  4. Crème fraîche mit restlichem Pflaumenmus verrühren, mit Zitronensaft abschmecken und zu den „Armen Rittern" reichen.