Schön, dass Sie hier sind. Wir haben Cookies für Sie gemacht, um unsere Webseite noch geschmackvoller für Sie zu gestalten.

Datenschutzrichtlinien
Einverstanden
0 Mein Rezeptbuch
Grapefruits mit Campari-Sabayon

Grapefruits mit Campari-Sabayon

Erfrischendes Dessert aus luftiger Campari-Weinschaumcreme und köstlichen Zitrusfrüchten.

Dauer

Menge

4 Portionen

Schwierigkeit

mittel

Zutaten

2 weiße Grapefruits
2 rote oder rosa Grapefruits
2 große Orangen
1 Bio-Limette
1 Ei
2 Eigelb
50 g Diamant Feinster Zucker
2 EL Campari
60 ml Weißwein
60 ml Grapefruitsaft
evtl. geröstete Mandelblättchen zum Bestreuen
evtl. Diamant Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

  1. Grapefruits und Orangen schälen, dabei die weiße Haut völlig entfernen und die Früchte in Filets zerlegen.

  2. Bio-Limette heiß abwaschen, abtrocknen und Schale abreiben. Etwas Limettenschale zum Garnieren beiseite stellen.

  3. Ei, Eigelb und Zucker gut verrühren, dann restliche Limettenschale, Campari, Weißwein und Grapefruitsaft untermischen.

  4. Im Wasserbad bis kurz von dem Kochen cremig schlagen, dann im kalten Wasserbad abkühlen lassen, dabei öfters umrühren.

  5. Den Sabayon auf Dessertteller verteilen, die Früchte darauf legen und evtl. mit Mandelblättchen, Puderzucker und etwas Limettenschale bestreuen.