Schön, dass Sie hier sind. Wir haben Cookies für Sie gemacht, um unsere Webseite noch geschmackvoller für Sie zu gestalten.

Datenschutzrichtlinien
Einverstanden
0 Mein Rezeptbuch
Feigen-Orangen-Konfitüre

Feigen-Orangen-Konfitüre

Eine besondere Mischung fürs Frühstücksbrötchen!

Dauer

Menge

8 - 10 Gläser à 200 ml

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

400 g frische Feigen (geputzt gewogen)
1 kg Diamant Gelierzucker 1:1
600 g Orangensaft (frisch gepresst, mit Fruchtfleisch)
3 EL Zitronensaft

Zubereitung

  1. Feigen waschen, den Stiel abschneiden und die Früchte in schmale Spalten schneiden. In einem großen Topf mit Diamant Gelierzucker 1:1 mischen und 3-4 Stunden durchziehen lassen.

  2. Orangen- und Zitronensaft zugeben und Fruchtbrei unter Rühren zum Kochen bringen. Bei starker Hitze unter Rühren 4 Minuten sprudelnd kochen lassen.

  3. Konfitüre sofort heiß in Gläser füllen und diese gut verschließen.

  4. Tipp:

    Für eine Konfitüre wie aus "1001 Nacht" am Ende der Kochzeit jeweils 1/2 Teelöffel Zimt, gemahlene Nelken und Kardamom unterrühren!