Schön, dass Sie hier sind. Wir haben Cookies für Sie gemacht, um unsere Webseite noch geschmackvoller für Sie zu gestalten.

Datenschutzrichtlinien
Einverstanden
0 Mein Rezeptbuch
Holunderblüten-Apfel-Gelee

Holunderblüten-Apfel-Gelee

Dieser fruchtige Geleemix schmeckt wie der Frühling.

Dauer

Menge

8 - 10 Gläser à 200 ml

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

20 Holunderblütendolden
1 l Apfelsaft
1 kg Diamant Gelierzucker für Gelee

Zubereitung

  1. Die Blütendolden gut ausschütteln, möglichst nicht waschen oder höchstens in kaltem Wasser schwenken. In eine Schüssel geben und mit Apfelsaft übergießen (die Stielenden nicht mit Saft bedecken). Zugedeckt einen Tag stehen lassen.

  2. Saft absieben, mit Diamant Gelierzucker für Gelee mischen und unter Rühren zum Kochen bringen.

  3. Bei starker Hitze unter Rühren 4 Minuten sprudelnd kochen lassen.

  4. Gelee sofort heiß in Gläser füllen und diese gut verschließen.

  5. Tipp:

    Holunderblüten gibt es ungefähr ab Mai. Anstelle der Holunderblüten kann auch Holunderblütensirup verwendet werden. Dann 100-150 ml Apfelsaft durch den fertigen Sirup ersetzen. Diese Mischung kann sofort zu Gelee verarbeitet werden.