Schön, dass Sie hier sind. Wir haben Cookies für Sie gemacht, um unsere Webseite noch geschmackvoller für Sie zu gestalten.

Datenschutzrichtlinien
Einverstanden
0 Mein Rezeptbuch
Blätterteig-Möhren mit Cremefüllung

Blätterteig-Möhren mit Cremefüllung

Knusprige Hörnchen mit frisch-cremiger Füllung - genau das Richtige für den Osterbrunch!

Dauer

Menge

8 Stück

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

Für den Teig:
1 Packung Blätterteig aus dem Kühlregal (275 g; etwa 40×25 cm)
etwas Speiseöl
1 Eigelb
Etwas Diamant Feinster Zucker zum Bestreuen
Für die Füllung:
1/2 Bio-Orange
100 g Mandarinen (Konserve)
4 Blatt Gelatine
250 g Quark (20 % Fett)
150 g saure Sahne
50 g Diamant Feinster Zucker
3 EL Zitronensaft
8 Zweige Minze oder Zitronenmelisse als Deko
Außerdem:
8 Schillerlocken-Formen (ca. 14 cm hoch)

Zubereitung

  1. Den Blätterteig nach Packungsanleitung ca. 10 Minuten vor der Verarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen. Entrollen, dann längs in acht ca. 2,5 cm breite Streifen schneiden. Die Schillerlocken-Formen mit Öl einpinseln und den Blätterteig von der Spitze her etwas überlappend um die Form wickeln, so dass etwa drei Viertel der Form bedeckt sind. Das Ende leicht andrücken. Formen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech stellen. Das Eigelb mit 1 EL Wasser verquirlen und auf den Blätterteig pinseln. Rundherum mit etwas Zucker bestreuen.

  2. Im vorgeheizten Backofen bei Ober-/Unterhitze 200 °C (Umluft 180 °C) ca. 15–20 Minuten goldbraun backen.

  3. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Die Formen leicht zusammendrücken und den Blätterteig vorsichtig abziehen. Ganz auskühlen lassen.

  4. Für die Füllung Bio-Orange heiß abwaschen, abtrocknen und Schale fein abreiben. Fruchtfleisch filetieren und halbieren. Mandarinen abtropfen lassen. Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen.

  5. Quark mit saurer Sahne, Diamant Feinster Zucker, Zitronensaft und Orangenschale mischen. Orangenstücke und Mandarinen unterrühren. Gelatine ausdrücken, im Topf erwärmen und auflösen. Quarkmasse esslöffelweise unter Rühren dazugeben und alles glatt verrühren. In einen Spitzbeutel füllen.

  6. Schillerlocken in Tassen stellen und mit der Creme befüllen. Mindestens 1 Stunde im Kühlschrank fest werden lassen.

  7. Zum Servieren mit jeweils einem Zweig Minze verzieren.

  8. Tipp:

    Wenn Sie keine Schillerlocken-Formen haben, können Sie sich auch aus Alufolie eine spitze Form basteln und den Blätterteig drumherum wickeln.