Schön, dass Sie hier sind. Wir haben Cookies für Sie gemacht, um unsere Webseite noch geschmackvoller für Sie zu gestalten.

Datenschutzrichtlinien
Einverstanden
0 Mein Rezeptbuch
Saftiger Glühweinkuchen mit Kirschen und Zimt-Topping

Saftiger Glühweinkuchen mit Kirschen und Zimt-Topping

Die Gewürze und der Glühwein machen diesen Schokokuchen besonders köstlich - nicht nur zu Weihnachten!

Dauer

Menge

1 Gugelhupf

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

Für den Teig:
350 g Sauerkirschen aus dem Glas (Abtropfgewicht)
250 g weiche Butter
200 g Diamant Feinster Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
3 Tropfen Rumaroma
4 Eier (Größe M)
225 g Mehl
50 g gemahlene Haselnüsse
20 g echter Kakao
1 Päckchen Backpulver
1/2 TL Zimt
1 Prise gem. Nelken
1 Prise Muskat
1 Prise Salz
100 ml Glühwein
50 g Schokoladenraspel, zartbitter
Für das Topping:
200 g Butter
100 g Diamant Puderzucker
1 TL Vanilleextrakt
1 TL Zimt
200 g Frischkäse
Zum Garnieren:
Schokoladenraspel, zartbitter
Diamant Puderzucker

Zubereitung

  1. Kirschen gut abtropfen lassen. 8 Stück beiseitelegen.

  2. Für den Teig Butter mit Diamant Feinster Zucker, Vanillezucker und Rumaroma schaumig rühren. Eier einzeln gut unterrühren.

  3. In einer separaten Schüssel Mehl mit Haselnüssen, Kakao, Backpulver und Gewürzen vermengen und abwechselnd mit Glühwein unterrühren. Zuletzt Kirschen und Schokoladenraspel unterheben.

  4. Im vorgeheizten Backofen bei Ober-/Unterhitze 180 °C (Umluft 160 °C) ca. 50–60 Minuten backen. Abkühlen lassen und aus der Form lösen.

  5. Für das Topping Butter mit Diamant Puderzucker, Vanilleextrakt und Zimt cremig rühren. Frischkäse kurz unterrühren.

  6. Topping mit einem Esslöffel auf dem Kuchen verteilen. Mit 8 Kirschen und Schokoladenraspeln garnieren. Mit Diamant Puderzucker bestäubt servieren.