Schön, dass Sie hier sind. Wir haben Cookies für Sie gemacht, um unsere Webseite noch geschmackvoller für Sie zu gestalten.

Datenschutzrichtlinien
Einverstanden
0 Mein Rezeptbuch
Apfelpommes mit süßem Fruchtketchup

Apfelpommes mit süßem Fruchtketchup

Süße Pommes? Das sind keinesfalls Kartoffeln, sondern köstliche Äpfel mit einer Panade aus Kokos. Fruchtiger Ketchup aus Beeren dazu – fertig ist der ganz besondere Snack!

Dauer

Menge

2 Portionen

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

Für das Fruchtketchup:
250 g gemischte Beeren (tiefgekühlt)
2 EL Diamant Brauner Kandis
1 Nelke
2 Zimtblüten
Für die Pommes:
2 rote Äpfel
1 Ei (Größe M)
4 EL Kokosraspel
1 kg Frittierfett oder -öl

Zubereitung

  1. Für den Ketchup Beeren mit Diamant Brauner Kandis und Gewürzen in einem Topf aufkochen. Gewürze nach dem Aufkochen entfernen. Fruchtketchup ca. 5 Minuten köcheln lassen.

  2. Fruchtketchup fein pürieren und durch ein Sieb passieren.

  3. Für die Pommes Äpfel schälen, entkernen und in ca. 1 x 4 cm große Stifte schneiden.

  4. Ei verquirlen. Äpfel erst im Ei und dann in Kokosraspeln wenden.

  5. Fett oder Öl in einem Topf erhitzen und die Pommes darin ca. 5 Minuten goldbraun frittieren. Pommes mit Fruchtketchup servieren.

  6. Tipp:

    Um zu testen, ob das Fett heiß genug ist, einen Holzlöffel ins Fett halten. Wenn schon kleine Bläschen zu sehen sind, ist das Fett heiß.