Schön, dass Sie hier sind. Wir haben Cookies für Sie gemacht, um unsere Webseite noch geschmackvoller für Sie zu gestalten.

Datenschutzrichtlinien
Einverstanden
0 Mein Rezeptbuch
Zwiebel-Chutney mit Rosmarin

Zwiebel-Chutney mit Rosmarin

Das süß-saure Chutney mit fein-würziger Note schmeckt zu gebratenem und gegrilltem Fleisch genauso gut wie als Beilage zu Raclette oder Fondue!

Dauer

Menge

1 - 2 Gläser à 200 ml

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

1 rote Chilischote
2 Zweige Rosmarin
2 rote Zwiebeln
30 Stk. Diamant Brauner Kandis
200 ml Wasser
4 EL Weißweinessig

Zubereitung

  1. Chili waschen, der Länge nach halbieren und entkernen. Fruchtfleisch fein schneiden. Rosmarin waschen, trocken schütteln und fein hacken. Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden.

  2. Diamant Brauner Kandis mit Wasser aufkochen und anschließend ca. 5 Minuten köcheln lassen. Zwiebeln, Chili, Essig und Rosmarin zum Kandissud geben und nochmals ca. 5– 10 Minuten köcheln lassen.

  3. Chutney sofort in Gläser füllen und diese gut verschließen.

  4. Tipp:

    Das Chutney schmeckt z.B. toll zu gebratenem Fleisch wie Rumpsteak etc.