Schön, dass Sie hier sind. Wir haben Cookies für Sie gemacht, um unsere Webseite noch geschmackvoller für Sie zu gestalten.

Datenschutzrichtlinien
Einverstanden
0 Mein Rezeptbuch
Zuckerstangen-Plätzchen

Zuckerstangen-Plätzchen

Tannenbaumschmuck zum Selberbasteln? Mit den wunderschönen Zuckerstangen-Plätzchen geht das ganz leicht – und ist zum Anbeißen lecker!

Dauer

Menge

20 - 25 Stück

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

Für den hellen Teig:
250 g Mehl
150 g Diamant Feinster Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Ei (Größe M)
150 g Butter
Außerdem:
10 g echter Kakao (gesiebt)
2 TL Diamant Feinster Zucker
2 TL Milch
Rote Speisefarbe

Zubereitung

  1. Mehl, Diamant Feinster Zucker, Vanillezucker, Salz und Ei in eine Schüssel geben. Butter in Stückchen dazugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in vier gleich große Teile teilen.

  2. Für den dunklen Teig ein Viertel des Teiges mit Kakao, 2 TL Diamant Feinster Zucker und Milch gut verkneten. Für den roten Teig ein weiteres Teigviertel mit einigen Tropfen roter Speisefarbe einfärben. Ggf. noch etwas Mehl zugeben, falls der Teig zu sehr klebt.

  3. Teige separat in Folie wickeln und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

  4. Aus den vier Teigen jeweils Rollen von ca. 5 mm Durchmesser formen.

  5. Für die rot-weiße Variante jeweils ein ca. 10 cm langes Stück weiße und rote Teigschnur miteinander verdrehen, sodass ein zuckerstangenartige Optik entsteht. Die Keksstangen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und an einem Ende zu einem kleinen Bogen formen. Für die schwarz-weiße Variante in gleicher Weise eine dunkle mit einer weißen Teigschnur verdrehen. Die Teige auf diese Weise verbrauchen.

  6. Im vorgeheizten Backofen bei Ober-/ Unterhitze 180 °C (Umluft 160 °C) ca. 12–15 Minuten backen.