Schön, dass Sie hier sind. Wir haben Cookies für Sie gemacht, um unsere Webseite noch geschmackvoller für Sie zu gestalten.

Datenschutzrichtlinien
Einverstanden
0 Mein Rezeptbuch
Möhren-Rhabarber-Konfitüre

Möhren-Rhabarber-Konfitüre

Die Konfitüre aus Möhre und Rhabarber klingt ungewöhnlich – und schmeckt doch herrlich frisch und einfach lecker. So leicht wird das morgendliche Brötchen zum echten Genuss.

Dauer

Menge

8 - 10 Gläser à 200 ml

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

700 g Rhabarber (geputzt gewogen)
300 g Bundmöhren (geputzt gewogen)
1 kg Diamant Gelierzucker 1:1

Zubereitung

  1. Rhabarber waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Möhren putzen, schälen und grob raspeln. Insgesamt 1 kg abwiegen.

  2. Früchte mit Diamant Gelierzucker 1:1 in einem großen Topf mischen und zugedeckt 3–4 Stunden ziehen lassen.

  3. Danach unter Rühren zum Kochen bringen.

  4. Bei starker Hitze unter Rühren 4 Minuten sprudelnd kochen lassen.

  5. Konfitüre sofort heiß in Gläser füllen und diese gut verschließen.