Schön, dass Sie hier sind. Wir haben Cookies für Sie gemacht, um unsere Webseite noch geschmackvoller für Sie zu gestalten.

Datenschutzrichtlinien
Einverstanden
0 Mein Rezeptbuch
Dulce de leche-Eis mit Kaffeestrudel

Dulce de leche-Eis mit Kaffeestrudel

Feines Karamelleis mit einem Strudel herber Kaffeesoße - lecker!

Dauer

Menge

-

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

Für die Soße:
25 g Schokolade, zartbitter
50 g Sahne
1 TL Espressopulver Instant
Für das Eis:
200 ml Milch
150 g Sahne
100 g Karamellcreme „Dulce de leche“

Zubereitung

  1. Schokolade grob hacken. Sahne mit Espressopulver und Schokolade unter Rühren aufkochen, sodass die Schokolade schmilzt. Abkühlen lassen.

  2. Milch mit Sahne in ein ausreichend großes (ca. 1,5 l), hohes Rührgefäß geben.

  3. Diamant Eiszauber für Milch hinzugeben und mit einem Handrührgerät 1 Minute vorsichtig auf niedrigster Stufe verrühren. Danach weitere 2 Minuten auf höchster Stufe cremig aufschlagen.

  4. Karamellcreme mit dem Handrührgerät unterrühren.

  5. Eismischung abwechselnd mit der Soße in geeignete Behälter füllen und mit einer Gabel leicht durchziehen. Behälter verschließen und mindestens 5–8 Stunden im Gefrierschrank bei -18 °C einfrieren.

  6. Tipp:

    Die süße Karamellcreme „Dulce de leche“ kann man auch selbst herstellen, indem man eine Dose gezuckerte Kondensmilch geschlossen ca. 2–2,5 Stunden im Wasserbad köcheln lässt. Die Dose sollte dabei stets von Wasser umgeben sein, ggf. Wasser nachgießen. Anschließend herausnehmen und vollständig erkalten lassen. Erst anschließend öffnen und Karamellcreme in einen anderen Behälter umfüllen. Die „Dulce de leche“ schmeckt auch hervorragend als Brotaufstrich! Eine Kondensmilchdose mit Aufziehlasche eignet sich nicht zum Kochen im Wasserbad.