Schön, dass Sie hier sind. Wir haben Cookies für Sie gemacht, um unsere Webseite noch geschmackvoller für Sie zu gestalten.

Datenschutzrichtlinien
Einverstanden
0 Mein Rezeptbuch
Rooibos-Chai-Latte

Rooibos-Chai-Latte

Chai Latte mal anders: statt mit schwarzem Tee in einer köstlichen Rooibos-Variante. Schwarze Pfefferkörner, Kardamom und Sternanis sorgen für die richtige Würze. Zum süßen Genuss wird das Heißgetränk durch die sanfte Vanillenote und braunen Kandis.

Dauer

Menge

6 - 7 Tassen à 200 ml

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

10 schwarze Pfefferkörner
8 Kardamomkapseln
4 Sternanise
2 Zimtstangen
700 Milch
70 g Diamant Brauner Kandis
1 Vanilleschote
1 l Wasser
6 Beutel Rooibos-Tee

Zubereitung

  1. Pfeffer, Kardamom und Sternanise im Mörser grob anstoßen. Zusammen mit Zimtstangen bei mittlerer Hitze in einem Topf leicht anrösten, bis sie duften.

  2. Mit Milch ablöschen, Diamant Brauner Kandis und aufgeschlitzte Vanilleschote zufügen und alles bei geringer Hitze mit Deckel ca. 15–20 Minuten ziehen lassen.

  3. Währenddessen Wasser erhitzen, Rooibos-Tee damit überbrühen und 6 Minuten ziehen lassen. Teebeutel herausnehmen.

  4. Gewürze aus der Milch entfernen und Milch mit Tee mischen.

  5. Rooibos-Chai-Latte heiß servieren.

  6. Tipp:

    Servieren Sie den Rooibos-Chai-Latte mit einer Haube aus aufgeschlagenem Milchschaum, bestreut mit etwas Zimt.