Schön, dass Sie hier sind. Wir haben Cookies für Sie gemacht, um unsere Webseite noch geschmackvoller für Sie zu gestalten.

Datenschutzrichtlinien
Einverstanden
0 Mein Rezeptbuch
Kiwi-Kaltschale

Kiwi-Kaltschale

Erfrischendes Fruchtdessert mit luftigen Eischneenocken.

Dauer

Menge

4 Portionen

Schwierigkeit

mittel

Zutaten

1 Bio-Zitrone
1000 ml weißen Traubensaft
1 Vanilleschote
5 EL Diamant Feinster Zucker
2 EL Speisestärke
5 Kiwis
2 Eiweiß
einige Blättchen Zitronenmelisse

Zubereitung

  1. Bio-Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen, Schale fein abreiben und Saft auspressen. Mark der Vanilleschote auskratzen.

  2. Traubensaft mit Zitronensaft, 3 EL Zucker und Vanille aufkochen. Speisestärke mit etwas kaltem Wasser verrühren und hineinrühren. 2-3 Minuten leicht kochen, dann abkühlen lassen.

  3. Kiwis schälen, in Scheiben schneiden und dazugeben. Die Kaltschale 1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

  4. Eiweiß mit restlichem Zucker und Zitronenschale sehr steif schlagen, mit 2 Esslöffeln kleine Nocken daraus formen und kurz in leicht kochendes Wasser geben.

  5. Auf einer Schaumkelle abtropfen lassen und in die Kaltschale geben. Mit Zitronenmelisse verzieren.