Schön, dass Sie hier sind. Wir haben Cookies für Sie gemacht, um unsere Webseite noch geschmackvoller für Sie zu gestalten.

Datenschutzrichtlinien
Einverstanden
0 Mein Rezeptbuch
Mandarinen-Joghurt-Creme

Mandarinen-Joghurt-Creme

Köstliches Joghurtdessert mit gerösteten Mandelblättchen.

Dauer

Menge

2 Portionen

Schwierigkeit

mittel

Zutaten

5 Blatt weiße Gelatine
3 Mandarinen
1/2 Zitrone
1/2 Grapefruit
150 g Joghurt
50 g Diamant Puderzucker
100 g Sahne
1 TL Diamant Zimtzucker
4 TL gehobelte Mandeln

Zubereitung

  1. Gelatine in etwas kaltem Wasser einweichen. Die Mandarinen schälen, weiße Haut entfernen, Fruchtfleisch pürieren und durch ein Sieb streichen.

  2. Zitrone und Grapefruit auspressen. Mandarinenpüree zusammen mit dem Zitronen- und Grapefruitsaft erwärmen. Gelatine gut ausdrücken und in der warmen Fruchtsoße auflösen. Die Masse abkühlen lassen, dann Joghurt und Puderzucker unterrühren.

  3. Sahne mit Zimtzucker steif schlagen und unter die gelierende Fruchtmasse rühren. Creme etwa 2 Stunden kaltstellen.

  4. Mandeln ohne Fett in einer Pfanne goldbraun rösten und erkalten lassen.

  5. Zum Servieren Creme in Nocken auf Dessertteller verteilen und mit Mandeln bestreuen.