Schön, dass Sie hier sind. Wir haben Cookies für Sie gemacht, um unsere Webseite noch geschmackvoller für Sie zu gestalten.

Datenschutzrichtlinien
Einverstanden
0 Mein Rezeptbuch

Mangocreme mit Tamarillosoße

Exotisches Fruchtdessert mit Weißwein.

Dauer

Menge

4 Portionen

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

5 Blatt weiße Gelatine
350 g Mango (vorbereitet gewogen)
2 Eigelb
140 g Diamant Feinster Zucker
60 ml Weißwein
375 g Sahne
4 Tamarillos
einige Minz-Blättchen

Zubereitung

  1. Gelatine in etwas kaltem Wasser einweichen. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden, 350 g abwiegen und pürieren.

  2. Eigelb, 60 g Zucker und Weißwein in einem kleinen Topf verrühren und erwärmen (nicht kochen). Gelatine gut ausdrücken und in der warmen Flüssigkeit auflösen.

  3. Mango-Püree nach und nach dazugeben und gut vermischen. Zuletzt Sahne steif schlagen und unterziehen. 4 Portionsschalen oder -förmchen mit kaltem Wasser ausspülen und die Creme hineinfüllen. Im Kühlschrank mindestens 2 Stunden erstarren lassen.

  4. Für die Soße Tamarillos schälen, das Fruchtfleisch pürieren und durch ein Sieb streichen. Mit dem restlichen Zucker 3-4 Minuten kochen und wieder erkalten lassen.

  5. Zum Servieren Förmchen mit Mangocreme kurz in heißes Wasser tauchen und die Creme auf Dessertteller stürzen. Mit der Fruchtsoße umgießen und mit Minzeblättchen verzieren.