Himbeer-Melonen-Bowle

Himbeer-Melonen-Bowle

Diese alkoholfreie Bowle mit selbstgemachtem Himbeer-Sirup, Apfelsaft und Honigmelone sorgt auf jeder Sommerparty für Erfrischung!

Dauer

Menge

2 Liter

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

Für den Himbeer-Sirup:
500 g Himbeeren (vorbereitet gewogen)
250 ml Wasser
ca. 300 g Diamant Feinster Zucker
100 ml Zitronensaft (Saft von ca. 2 Zitronen)
Für die Himbeer-Melonen-Bowle:
300 ml Wasser
2 Beutel Malventee
2-3 Zitronen
500 ml klarer Apfelsaft (gekühlt)
800 ml Mineralwasser mit Kohlensäure (gekühlt)
140 ml Himbeer-Sirup
1 Honigmelone

Zubereitung

  1. Für den Himbeer-Sirup (am besten 2 Tage vorher ansetzen):

    Himbeeren waschen und verlesen. Mit Wasser in einen Topf geben, zum Kochen bringen und ca. 10 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln lassen.

  2. Durch ein feines Sieb oder Safttuch gießen und möglichst gut abtropfen lassen.

  3. Saft abmessen und mit der gleichen Menge Diamant Feinster Zucker mischen. Zitronensaft dazugeben und nochmals 1 Minute sprudelnd kochen lassen.

  4. Sirup sofort in heiß ausgespülte Flaschen füllen, gut verschließen und kalt werden lassen.

  5. Für die Himbeer-Melonen-Bowle:

    Wasser zum Kochen bringen und Teebeutel damit übergießen. 7–8 Minuten ziehen lassen, Teebeutel entfernen und Tee kalt stellen.

  6. Zitronen auspressen, Saft sieben und 80 ml abmessen.

  7. Apfelsaft mit Mineralwasser, Himbeersirup, Zitronensaft und kaltem Tee mischen.

  8. Honigmelone halbieren, Kerne entfernen und mit Hilfe eines Kugelausstechers Kugeln ausstechen.

  9. Melonenkugeln mit der Bowle mischen und gut gekühlt servieren.