0 Mein Rezeptbuch
Heidelbeer-Schicht-Eistorte

Heidelbeer-Schicht-Eistorte

Schokokeks-Krümel treffen auf Heidelbeer-Fruchteis und cremiges Eis mit Joghurt – ein schönes Farbspiel und ein echter Augen- und Gaumenschmaus!

Dauer

Menge

12 - 14 Stücke

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

Für den Boden:
150 g Schokoladenkekse mit Schokoladenstückchen
Für die Heidelbeer-Eismischung:
500 g Heidelbeeren (vorbereitet gewogen)
250 g Diamant Eiszauber für Früchte
Für die Joghurt-Heidelbeer-Eismischung:
75 g Heidelbeeren (vorbereitet gewogen)
100 g Sahnejoghurt
100 g Diamant Eiszauber für Joghurt
Für die Joghurt-Eismischung:
175 g Sahnejoghurt
100 g Diamant Eiszauber für Joghurt
Zum Verzieren:
ca. 200 g Heidelbeeren

Zubereitung

  1. Eine Springform (26 cm Ø) mit Frischhaltefolie oder Backpapier auslegen.

  2. Schokoladenkekse in einem Blitzhacker (alternativ in einem Gefrierbeutel mithilfe eines Nudelholzes) fein zerkrümeln. Im heißen Wasserbad erwärmen, sodass die Schokoladenstückchen schmelzen. In der Springform verteilen und gut andrücken. Kalt stellen.

  3. Für die Heidelbeer-Eismischung Heidelbeeren waschen, verlesen, 500 g abwiegen und in ein ausreichend großes (ca. 1,5 l), hohes Gefäß geben. Diamant Eiszauber für Früchte zugeben und mindestens 3 Minuten mit einem Pürierstab schaumig mixen. Dabei Luft einschlagen, sodass ein feiner, cremiger Schaum entsteht.

  4. Für die Joghurt-Heidelbeer-Eismischung Heidelbeeren waschen, verlesen, 75 g abwiegen und zusammen mit Sahnejoghurt in ein ausreichend großes (ca. 1,5 l), schmales Rührgefäß geben. Diamant Eiszauber für Joghurt hinzugeben und mit einem Handrührgerät 1 Minute vorsichtig auf niedrigster Stufe verrühren. Danach weitere 2 Minuten auf höchster Stufe cremig aufschlagen.

  5. Für die Joghurt-Eismischung Sahnejoghurt in ein weiteres ausreichend großes (ca. 1,5 l), schmales Rührgefäß geben. Diamant Eiszauber für Joghurt hinzugeben und mit einem Handrührgerät 1 Minute vorsichtig auf niedrigster Stufe verrühren. Danach weitere 2 Minuten auf höchster Stufe cremig aufschlagen.

  6. Eismischungen nacheinander auf dem Krümelboden verteilen: zunächst die Heidelbeer-Eismischung, dann die Joghurt-Heidelbeer-Eismischung und zuletzt die Joghurt-Eismischung. Glatt streichen, mit Frischhaltefolie abdecken und über Nacht im Gefrierschrank bei -18 °C einfrieren.

  7. Zum Servieren mit einem Messer vorsichtig aus der Form lösen, auf eine Platte stürzen und Folien entfernen. Heidelbeeren waschen, verlesen und Eistorte dicht an dicht damit belegen.