Schön, dass Sie hier sind. Wir haben Cookies für Sie gemacht, um unsere Webseite noch geschmackvoller für Sie zu gestalten.

Datenschutzrichtlinien
Einverstanden
0 Mein Rezeptbuch
Geeister Banoffee-Pie

Geeister Banoffee-Pie

Cremiges Bananen-Joghurt-Eis auf knusprigem Karamellboden - einfach himmlisch!

Dauer

Menge

12 - 14 Stücke

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

Für den Boden:
30 g Butter
150 g Karamellgebäck (z. B. von Lotus)
Für die Joghurt-Bananen-Eismischung:
1-2 reife Bananen
200 g Vanillejoghurt
200 g Diamant Eiszauber für Joghurt
100 ml Karamellsoße (Fertigprodukt)
Zum Verzieren:
1 Banane
1 EL echter Kakao

Zubereitung

  1. Eine Springform (24 cm Ø) mit Frischhaltefolie oder Backpapier auslegen.

  2. Butter schmelzen. Karamellgebäck in einem Blitzhacker (alternativ in einem Gefrierbeutel mithilfe eines Nudelholzes) fein zerkrümeln. Gebäckkrümel mit geschmolzener Butter mischen, in der Springform verteilen und gut andrücken. Kalt stellen.

  3. Bananen schälen und mit einer Gabel fein zerdrücken.

  4. 150 g Bananenpüree mit Vanillejoghurt in ein ausreichend großes (ca. 1,5 l), schmales Rührgefäß geben.

  5. Diamant Eiszauber für Joghurt hinzugeben und mit einem Handrührgerät 1 Minute vorsichtig auf niedrigster Stufe verrühren. Danach weitere 2 Minuten auf höchster Stufe cremig aufschlagen.

  6. 6–7 EL Karamellsoße auf dem Krümelboden verteilen. Restliche Karamellsoße mit einer Gabel leicht durch die Eismischung ziehen.

  7. Eismischung auf dem Krümelboden verteilen, mit Frischhaltefolie abdecken und über Nacht im Gefrierschrank bei -18 °C einfrieren.

  8. Zum Servieren mit einem Messer vorsichtig aus der Form lösen, auf eine Platte stürzen und Folien entfernen. Banane schälen und in Scheiben schneiden. Banoffee-Pie mit Kakao bestäuben und mit Bananenscheiben verzieren.