0 Mein Rezeptbuch
Zwetschgencrumble mit Amarettinistreuseln

Zwetschgencrumble mit Amarettinistreuseln

Fruchtiger Pflaumenauflauf mit knusprigen Streuseln - warm serviert mit Vanilleeis ein Gedicht!

Dauer

Menge

4 - 6 Portionen

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

Für die Fruchtschicht:
1 kg Zwetschgen (oder Pflaumen)
1 Bio-Zitrone
4 EL Diamant Brauner Zucker
Für die Streusel:
100 g kalte Butter (oder Margarine)
75 g Diamant Brauner Zucker
1/2 TL Zimt
1 Prise Salz
150 g Mehl
100 g Amarettini
75 g gehackte Mandeln
Vanilleeis

Zubereitung

  1. Zwetschgen waschen, entsteinen und in Stücke schneiden. Bio-Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen und Schale abreiben. Saft auspressen.

  2. Zwetschgen zusammen mit Zitronenschale, Zitronensaft und braunem Zucker in eine große Auflaufform geben.

  3. Butter mit braunem Zucker, Zimt, Salz und Mehl verrühren. Amarettini grob zerbröseln, zusammen mit den Mandeln dazugeben und die Masse zu Streuseln verkneten. Streusel auf den Zwetschgen verteilen.

  4. Bei Ober-/Unterhitze 180 °C (Umluft 160 °C) ca. 20-30 Minuten knusprig backen.

  5. Frisch aus dem Ofen mit je einer Kugel Vanilleeis servieren.