Schön, dass Sie hier sind. Wir haben Cookies für Sie gemacht, um unsere Webseite noch geschmackvoller für Sie zu gestalten.

Datenschutzrichtlinien
Einverstanden
0 Mein Rezeptbuch
Sahneschmarren mit Aprikosen

Sahneschmarren mit Aprikosen

Sahniger Kaiserschmarren mit Aprikosenstückchen - eine üppige Variante des Klassikers!

Dauer

Menge

2 Portionen

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

125 g Mehl
2 EL Diamant Feinster Zucker
125 ml Sahne
125 ml Milch
1 Ei
2 Eigelb
1 Stk. Salz
250 g Aprikosen (frisch oder aus der Dose)
40 g gehackte Pistazien
2 EL Butterschmalz
Diamant Puderzucker

Zubereitung

  1. Mehl, Zucker, Sahne und Milch in einer Schüssel glatt rühren. Ei trennen und alle Eigelbe untermischen. Den Teig etwa 20 Minuten quellen lassen.

  2. Eiweiß mit Salz steif schlagen und unterziehen.

  3. Aprikosen waschen, entkernen, in kleine Stücke schneiden und mit den Pistazien vermischen.

  4. Einen Esslöffel Schmalz in einer größeren Pfanne erhitzen, die Hälfte des Teiges hineingeben und bei geringer Wärmezufuhr etwas stocken lassen. Dann die Hälfte der Aprikosen darauf verteilen.

  5. Den Schmarren mit einer Gabel in Stücke zerpflücken, wenden und goldbraun backen. Auf eine heiße Platte geben und den zweiten Kuchen genauso zubereiten.

  6. Beide Schmarren vermischen, mit Puderzucker bestäuben und sofort servieren.