Schön, dass Sie hier sind. Wir haben Cookies für Sie gemacht, um unsere Webseite noch geschmackvoller für Sie zu gestalten.

Datenschutzrichtlinien
Einverstanden
0 Mein Rezeptbuch
Eissplitter-Torte

Eissplitter-Torte

Diese typisch rheinische, halbgefrorene Sahnetorte mit Baiser und Schokolade ist auch als "Grillagetorte" bekannt!

Dauer

Menge

1 Springform (26 cm Ø)

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

Für den Teig:
150 g Mehl
1 Eigelb
50 g Diamant Feinster Zucker
100 g Butter
Für die Creme:
750 g Sahne
60 g Diamant Feinster Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
50 g Schokoladenraspel, zartbitter
100 g Haselnusskrokant
2 EL Orangenlikör (z. B. Cointreau)
100 g Baiser

Zubereitung

  1. Mehl in eine Schüssel geben, Eigelb und Zucker dazugeben, Butter in Stückchen am Rand verteilen. Rasch verkneten und in eine mit Backpapier ausgelegte Springform drücken.

  2. Bei Ober-/Unterhitze 200 °C (Umluft 180 °C) ca. 10-15 Minuten backen.

  3. Aus der Form lösen und abkühlen lassen. Springform oder Tortenring um den Boden legen.

  4. Sahne mit Zucker und Vanillezucker steif schlagen. Schokolade, Krokant und Orangenlikör unterheben. Baiser etwas zerbröseln und ebenfalls unterheben.

  5. Creme auf dem Boden verteilen und Torte über Nacht in den Gefrierschrank stellen.

  6. Vor dem Anschneiden ca. 20 Minuten antauen lassen, aber noch gefroren servieren.