Schön, dass Sie hier sind. Wir haben Cookies für Sie gemacht, um unsere Webseite noch geschmackvoller für Sie zu gestalten.

Datenschutzrichtlinien
Einverstanden
0 Mein Rezeptbuch

Maibowle

Die köstlichste Verwendung von frischem Waldmeister - und ein belebendes Getränk für die ersten wärmeren Maitage!

Dauer

Menge

1500 ml

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

1 Bund frischer Waldmeister
750 ml trockener Weißwein (gekühlt)
1 Zitrone
100 g Diamant Feinster Zucker
750 ml Sekt (gekühlt)

Zubereitung

  1. Waldmeister zusammenbinden und am besten über Nacht anwelken lassen. Das intensiviert das Aroma.

  2. Den Waldmeister zusammengebunden kopfüber in den Weißwein hängen und an einem kühlen Ort max. 30 Minuten ziehen lassen.

  3. Waldmeister herausnehmen. Zitrone auspressen und zusammen mit Zucker zum Wein geben. Gut umrühren, bis sich der Zucker gelöst hat.

  4. Kurz vor dem Servieren eiskalten Sekt dazugießen.

  5. Bitte beachten:

    Waldmeister enthält, vor allem in den Stängeln, Cumarin, das Kopfschmerzen auslösen kann. Deshalb hängt man Waldmeister kopfüber und auch nicht zu lange in die Bowle. Am geringsten ist der Cumaringehalt im Mai vor der Blüte.