Schön, dass Sie hier sind. Wir haben Cookies für Sie gemacht, um unsere Webseite noch geschmackvoller für Sie zu gestalten.

Datenschutzrichtlinien
Einverstanden
0 Mein Rezeptbuch
Dominostein-Eis

Dominostein-Eis

Weihnachtliches Lebkuchen-Marzipan-Schichteis, verfeinert mit Aprikosenkonfitüre und einem Guss aus Schokoladenglasur - himmlisch!

Dauer

Menge

1000 ml

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

350 ml Milch
200 g Diamant Eiszauber für Milch
1/2 TL Lebkuchengewürz
1/2 EL echter Kakao (gesiebt)
40 g Marzipan-Rohmasse
100 g samtige Aprikosen-Marmelade
100 ml knackige Schokoladenglasur

Zubereitung

  1. Milch in ein ausreichend großes (ca. 1,5 l), hohes Rührgefäß geben.

  2. Diamant Eiszauber für Milch hinzugeben und mit einem Handrührgerät 1 Minute vorsichtig auf niedrigster Stufe verrühren. Danach weitere 2 Minuten auf höchster Stufe cremig aufschlagen.

  3. Eismischung halbieren. In die eine Hälfte Lebkuchengewürz und gesiebten Kakao mit dem Handrührgerät unterrühren. Marzipan fein raspeln und die Marzipanraspel in die andere Hälfte der Eismischung rühren.

  4. Die Eismischungen schichtweise mit den anderen Zutaten in einen geeigneten Behälter füllen. Mit der Lebkucheneismischung beginnen, darauf vorsichtig die Aprikosen-Marmelade schichten, mit der Marzipaneismischung enden. Schokoladenglasur vorsichtig darüber verteilen.

  5. Behälter verschließen und mindestens 5-8 Stunden im Gefrierschrank bei -18 °C einfrieren.

  6. Tipps:

    Statt Marzipan-Rohmasse können auch Marzipankartoffeln oder -brot für das Eis verwendet werden. Das Marzipan lässt sich besser raspeln, wenn es zuvor kurz eingefroren wird. Nach Geschmack kann die Lebkucheneismischung auch mit Stückchen von Lebkuchen verfeinert werden!