Schön, dass Sie hier sind. Wir haben Cookies für Sie gemacht, um unsere Webseite noch geschmackvoller für Sie zu gestalten.

Datenschutzrichtlinien
Einverstanden
0 Mein Rezeptbuch
Ostermuffins

Ostermuffins

Saftige Marzipan-Muffins mit österlicher Häschen-Dekoration.

Dauer

Menge

12 Stück

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

125 g weiche Butter
100 g Diamant Brauner Zucker
1 Ei
200 g Joghurt, natur
100 g Marzipan-Rohmasse
150 g Mehl
100 g gemahlene Mandeln
1 Päckchen Backpulver
150 g Himbeer- oder Aprikosenkonfitüre
150 g Vollmilchglasur
150 g Marzipan-Rohmasse
45 g Diamant Puderzucker

Zubereitung

  1. Butter mit braunem Zucker verrühren, Ei zugeben und anschließend Joghurt unterrühren. Marzipan in kleine Würfel schneiden.

  2. Mehl, Mandeln und Backpulver mischen und zusammen mit den Marzipan-Stückchen rasch unterrühren. Die Hälfte des Teiges auf Papierförmchen in einer Muffinform verteilen. Jeweils 1 TL Konfitüre darauf geben und restlichen Teig darauf verteilen.

  3. Bei Ober-/Unterhitze 180 °C (Umluft 160 °C) ca. 20–25 Minuten backen.

  4. Glasur nach Anweisung erhitzen und Muffins nach dem Abkühlen damit bestreichen.

  5. Marzipan mit Puderzucker verkneten, kleine Häschen formen und Muffins damit verzieren.

  6. Tipp:

    Alternativ kann das Marzipan auch zwischen Frischhaltefolie dünn ausgerollt und mit Häschen-Keksausstechern ausgestochen werden.