Schön, dass Sie hier sind. Wir haben Cookies für Sie gemacht, um unsere Webseite noch geschmackvoller für Sie zu gestalten.

Datenschutzrichtlinien
Einverstanden
0 Mein Rezeptbuch
Tarte Tatin

Tarte Tatin

Der typisch-französische umgedrehte Apfelkuchen, hier in der schnellen Variante mit fertigem Blätterteig!

Dauer

Menge

8 Mini-Tartes

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

300 g tiefgefrorener Blätterteig
30 g Butter
5 säuerliche Äpfel
40 g Diamant Rohrzucker
40 g Diamant Zimtzucker
Vanilleeis

Zubereitung

  1. Blätterteig auftauen lassen. Butter schmelzen. Äpfel schälen, vierteln und Kerngehäuse entfernen. Viertel in dicke Spalten schneiden.

  2. 8 Tortelettförmchen (ca. 10 cm Ø) dick mit Butter einfetten und mit Rohrzucker ausstreuen. Apfelstücke in die Förmchen schichten, Zimtzucker darüber streuen.

  3. Blätterteig in Größe der Förmchen ausstechen und auf die Äpfel legen. Oberfläche mehrmals mit einer Gabel einstechen.

  4. Bei Ober-/Unterhitze 180 °C (Umluft 160 °C) ca. 40-45 Minuten backen.

  5. Törtchen etwas abkühlen lassen, auf Teller stürzen und noch warm mit Vanilleeis servieren.