Schön, dass Sie hier sind. Wir haben Cookies für Sie gemacht, um unsere Webseite noch geschmackvoller für Sie zu gestalten.

Datenschutzrichtlinien
Einverstanden
0 Mein Rezeptbuch
Eingelegte Birnen mit Wacholder

Eingelegte Birnen mit Wacholder

Diese süß-sauer eingelegten Birnen sind eine aromatische Ergänzung zu Wildgerichten und gegrilltem Fleisch!

Dauer

Menge

2 Gläser à 500 ml

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

1 kg Birnen
1 Bio-Zitrone
250 g Diamant Einmachzucker
2 TL Salz
2 EL Wacholderbeeren
1/2 TL Pimentkörner
1 Zimtstange
250 ml Obstessig
250 ml Wasser

Zubereitung

  1. Birnen schälen, entkernen und in Scheiben schneiden. Bio-Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen und Schale abreiben.

  2. In einem großen Topf Einmachzucker mit Zitronenschale, Salz, Gewürzen, Essig und Wasser aufkochen. Birnenscheiben hineingeben und ganz kurz glasig kochen (sie dürfen nicht weich werden).

  3. Fruchtscheiben in Gläser schichten, die Essig-Zucker-Lösung noch etwas einkochen lassen, dann heiß über die Birnen gießen und die Gläser sofort verschließen.

  4. Nach 1-2 Tagen den Sud noch einmal abgießen, aufkochen und wieder über die Früchte gießen.

  5. Die Gläser kühl und dunkel aufbewahren.