Schön, dass Sie hier sind. Wir haben Cookies für Sie gemacht, um unsere Webseite noch geschmackvoller für Sie zu gestalten.

Datenschutzrichtlinien
Einverstanden
0 Mein Rezeptbuch
Mohnzopf mit Aprikosenfüllung

Mohnzopf mit Aprikosenfüllung

Köstlich und saftig!

Dauer

Menge

1 Zopf

Schwierigkeit

mittel

Zutaten

1 Bio-Zitrone
30 g gehobelte Mandeln
500 g Mehl
30 g Hefe
1 EL Diamant Feinster Zucker
220 ml lauwarme Buttermilch
100 g Butter
3 Eigelb
100 g fertige Mohnkuchenfüllung
1 Prise Salz
300 g Aprikosenkonfitüre

Zubereitung

  1. Bio-Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen und Schale abreiben. Mandeln leicht anrösten.

  2. Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Vertiefung drücken, Hefe hineinbröckeln und mit Zucker, etwas Buttermilch und etwas Mehl zu einem Vorteig verrühren. 20 Minuten gehen lassen. Butter zerlassen.

  3. Restliche Buttermilch, Butter, 2 Eigelb, Mohnmischung, Zitronenschale und Salz unterkneten, bis ein glatter Teig entsteht. Nochmals 30 Minuten gehen lassen.

  4. Teig zu einem Quadrat (ca. 45 x 45 cm) ausrollen, in 3 gleich große Streifen schneiden und mit insgesamt 200 g Konfitüre bestreichen. Restliches Eigelb mit etwas Wasser verquirlen und Ränder damit einpinseln. Streifen von der Längsseite her zu Rollen formen und diese zu einem Zopf flechten.

  5. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit Eigelb bestreichen.

  6. Bei Ober-/Unterhitze 200 °C (Umluft 180 °C) ca. 30-55 Minuten auf der untersten Schiene backen. Nach 15 Minuten mit Alufolie abdecken.

  7. Restliche Konfitüre erhitzen und durch ein Sieb streichen. Zopf noch heiß damit bestreichen und mit Mandeln bestreuen.