Schön, dass Sie hier sind. Wir haben Cookies für Sie gemacht, um unsere Webseite noch geschmackvoller für Sie zu gestalten.

Datenschutzrichtlinien
Einverstanden
0 Mein Rezeptbuch
Sauerkirschen in Amaretto

Sauerkirschen in Amaretto

In Amaretto eingelegte Kirschen verfeinert mit Anis und Zitrone – toll zu Eis und Panna Cotta!

Dauer

Menge

1 Liter

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

750 g Sauerkirschen
1/2 Bio-Zitrone
1 Zimtstange
1 Sternanis
400 g Diamant Brauner Kandis
700 ml Amaretto

Zubereitung

  1. Kirschen waschen und gut abtropfen lassen, Stiele entfernen oder zur Hälfte abschneiden. Bio-Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen und schälen.

  2. Kirschen zusammen mit Zimtstange, Sternanis, Zitronenschale und Diamant Brauner Kandis in ein Glasgefäß füllen, Amaretto darüber gießen, verschließen und kühl stellen.

  3. Die Früchte 3–4 Wochen ziehen lassen. Danach kann mit dem Verzehr begonnen werden.

  4. Tipp:

    Die Kirschen schmecken hervorragend zu Eis und Panna Cotta aber auch zu Pudding und Milchreis!