Schön, dass Sie hier sind. Wir haben Cookies für Sie gemacht, um unsere Webseite noch geschmackvoller für Sie zu gestalten.

Datenschutzrichtlinien
Einverstanden
0 Mein Rezeptbuch
Reistörtchen

Reistörtchen

Mürbeteigtorteletts mit Milchreisfüllung und Aprikosenkonfitüre!

Dauer

Menge

6 - 8 Stück

Schwierigkeit

mittel

Zutaten

Für den Teig:
250 g Mehl
60 g Diamant Raffinade Feine Körnung
1 Ei
1 Prise Salz
125 g Butter (oder Margarine)
Für die Füllung:
65 g Milchreis
250 ml Milch
1 Prise Salz
1 Bio-Zitrone
3 Eier
30 g Butter
50 g Diamant Raffinade Feine Körnung
1 Päckchen Vanillezucker
2 EL gestiftelte Mandeln
6-8 EL Aprikosenkonfitüre
1-2 EL Rum
Zum Verzieren:
Diamant Puderzucker-Streuer

Zubereitung

  1. Mehl, Zucker, Ei und Salz in eine Schüssel geben. Butter in Stückchen dazugeben und zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

  2. Mürbeteig ca. 5 mm dick ausrollen, gut gefettete Tortelettförmchen damit auslegen und mit einer Gabel einige Male einstechen.

  3. Bei Ober-/Unterhitze 180 °C (Umluft 160 °C) ca. 10-15 Minuten backen.

  4. Für die Füllung Reis gut waschen, mit Milch und Salz aufkochen und bei schwacher Hitze unter häufigem Rühren etwa 20 Minuten quellen lassen. Bio-Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen und Schale abreiben. Eier trennen, Eiweiß steif schlagen.

  5. Butter mit Zucker, Vanillezucker und Zitronenschale schaumig rühren, Eigelb zufügen, dann den abgekühlten Reis untermischen. Zuletzt Eischnee und Mandeln unterheben.

  6. Die Aprikosenkonfitüre mit etwas Rum glattrühren und die Teigböden damit bestreichen. Zuletzt die Reisfüllung auf den Torteletts verteilen.

  7. Bei Ober-/Unterhitze 180 °C (Umluft 160 °C) ca. 20-25 Minuten backen.

  8. Die Törtchen anschließend mit Puderzucker bestäuben.

Weitere Rezepte in der Kategorie