Schön, dass Sie hier sind. Wir haben Cookies für Sie gemacht, um unsere Webseite noch geschmackvoller für Sie zu gestalten.

Datenschutzrichtlinien
Einverstanden
0 Mein Rezeptbuch
Rote Grütze (mit Gelierzucker 3:1)

Rote Grütze (mit Gelierzucker 3:1)

Der Klassiker - mit Vanillesoße oder Sahne einfach unschlagbar!

Dauer

Menge

4 - 6 Portionen

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

1750 g rote Beeren und Kirschen
250 ml roter Traubensaft
500 g Diamant Gelierzucker 3:1

Zubereitung

  1. Früchte waschen, ggf. entsteinen und gut zerkleinern.

  2. Zusammen mit Traubensaft und Gelierzucker in einen großen Topf geben, unter Rühren aufkochen und bei starker Hitze unter Rühren 3 Minuten sprudelnd kochen lassen.

  3. Gut gekühlt mit Vanillesoße oder Schlagesahne servieren.

  4. Abwandlung:

    Gelbe Grütze: Statt der Beeren einfach gelbe Sommerfrüchte wie Pfirsiche, Aprikosen, Mirabellen oder Pflaumen und weißen Traubensaft nehmen.