Schön, dass Sie hier sind. Wir haben Cookies für Sie gemacht, um unsere Webseite noch geschmackvoller für Sie zu gestalten.

Datenschutzrichtlinien
Einverstanden
0 Mein Rezeptbuch

Kiwikuchen

Schnell gemachter Rührteig mit exotischer Note!

Dauer

Menge

1 Springform (26 cm Ø)

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

80 g Butter
150 g Diamant Feinster Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
3 Eier
1 Bio-Limette
200 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
150 ml Milch
5 Kiwis

Zubereitung

  1. Butter schaumig rühren, Zucker, Vanillezucker und Eier zufügen und kräftig schlagen. Bio-Limette heiß abwaschen, abtrocknen und Schale abreiben. Saft auspressen.

  2. Mehl mit Backpulver mischen, darübersieben, die Milch, Limettensaft und -schale zufügen und alles gut verrühren.

  3. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Ø) streichen. Kiwis schälen, in Scheiben schneiden und Teig damit belegen.

  4. Bei Ober-/Unterhitze 180 °C (Umluft 160 °C) ca. 30-35 Minuten backen.