Schön, dass Sie hier sind. Wir haben Cookies für Sie gemacht, um unsere Webseite noch geschmackvoller für Sie zu gestalten.

Datenschutzrichtlinien
Einverstanden
0 Mein Rezeptbuch
Erdbeer-Vanille-Trifle

Erdbeer-Vanille-Trifle

Eine schnell gezauberte Erdbeersoße, Vanillepudding und einen Hauch Amaretto – fertig ist ein simples und doch köstliches Sommerdessert!

Dauer

Menge

6 - 8 Portionen

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

Für die Vanillecreme:
1 Päckchen Vanillepudding-Pulver
25 g Diamant Feinster Zucker
300 ml Milch
300 g Sahne
1 Prise Salz
Für die Erdbeerschicht:
500 g Erbeeren (vorbereitet gewogen)
185 g Diamant Gelierzauber
Für die Keksschicht:
Amarettini
5-6 EL gehackte Mandeln
4 EL Amaretto

Zubereitung

  1. Puddingpulver mit Zucker mischen und mit einem Teil der Milch glattrühren. Restliche Milch mit 200 g Sahne und Salz aufkochen, angerührtes Puddingpulver einrühren und unter Rühren mindestens 1 Minute kochen lassen. Pudding in eine Schüssel füllen und direkt mit Frischhaltefolie abdecken, damit sich keine Haut bildet. Abkühlen lassen.

  2. Erdbeeren waschen, putzen und 400 g abwiegen. Mit Diamant Gelierzauber in ein hohes Gefäß geben und ca. 45 Sekunden pürieren, bis eine gleichmäßige Soße entsteht. 100 g Erdbeeren klein schneiden und unterrühren.

  3. Vanillepudding nach dem Abkühlen cremig rühren. Restliche Sahne steif schlagen und unterheben. Amarettini grob zerkrümeln.

  4. Vanillepudding mit Erdbeersoße, Kekskrümeln und Amaretto abwechselnd in Gläser schichten. Dabei mit Vanillepudding beginnen, darauf Erdbeersoße geben, dann Kekskrümeln darauf geben und mit etwas Amaretto beträufeln. So vorgehen, bis alles verbraucht ist.

  5. Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.