Schön, dass Sie hier sind. Wir haben Cookies für Sie gemacht, um unsere Webseite noch geschmackvoller für Sie zu gestalten.

Datenschutzrichtlinien
Einverstanden
0 Mein Rezeptbuch
Apfel im Schlafrock (mit Mürbeteig)

Apfel im Schlafrock (mit Mürbeteig)

Lecker gefüllte Äpfel werden im Mürbeteig-Schlafrock gebacken. Wunderbar saftig!

Dauer

Menge

4 Portionen

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

1 Bio-Zitrone
250 g Mehl
1 TL Backpulver
70 g Diamant Feinster Zucker
1 Ei
1 Prise Salz
125 g Butter (oder Margarine)
4 Äpfel
4 TL Rosinen
4 TL Diamant Grümmel Kandis
1 Eigelb
Diamant Puderzucker-Streuer

Zubereitung

  1. Bio-Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen und Schale abreiben.

  2. Mehl, Backpulver, Zucker, Ei, Salz und Zitronenschale in eine Schüssel geben. Butter in Stückchen dazugeben und zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

  3. Äpfel schälen, das Kerngehäuse ausstechen und je einen Teelöffel Rosinen und Diamant Grümmel Kandis hineinfüllen.

  4. Teig dünn ausrollen und in 4 gleich große Teile teilen.

  5. Je einen Apfel auf ein Teigstück setzen, den Teig gleichmäßig um die Äpfel legen und oben zusammendrücken. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und mit verquirltem Eigelb bestreichen.

  6. Bei Ober-/Unterhitze 200 °C (Umluft 180 °C) ca. 25-30 Minuten backen.

  7. Nach Wunsch mit Puderzucker bestäuben.