Schön, dass Sie hier sind. Wir haben Cookies für Sie gemacht, um unsere Webseite noch geschmackvoller für Sie zu gestalten.

Datenschutzrichtlinien
Einverstanden
0 Mein Rezeptbuch

Quarkeierkuchen überbacken

Saftig gefüllte Eierkuchen werden mit Sahnetopping überbacken - köstliche Verführung!

Dauer

Menge

4 Portionen

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

3 Eier
250 g Mehl
1 Prise Salz
250 ml Milch
250 ml Wasser
Butter (oder Margarine)
250 g Quark
250 g Sahne
1 Päckchen Vanillezucker
2 EL Diamant Feinster Zucker
3 EL Rosinen

Zubereitung

  1. Eier trennen und Eiweiß steif schlagen.

  2. Mehl in eine Schüssel geben, nacheinander Eigelb, Salz, Milch und Wasser zufügen und alles zu einem glatten Teig verrühren.

  3. Zuletzt Eischnee unterheben.

  4. In heißer Butter in einer beschichteten Pfanne nacheinander goldgelbe Eierkuchen backen.

  5. Für die Füllung Quark mit 125 g Sahne, Vanillezucker, Zucker und Rosinen gut verrühren.

  6. Quarkmasse auf die Eierkuchen streichen, einrollen und in eine gefettete, feuerfeste Form legen. Mit der übrigen Sahne übergießen.

  7. Bei Ober-/Unterhitze 200 °C (Umluft 180 °C) ca. 10-12 Minuten überbacken.

  8. Die Quarkeierkuchen warm servieren.