0 Mein Rezeptbuch
Pfirsich-Melba-Eistorte

Pfirsich-Melba-Eistorte

Aromatisches Pfirsich-Fruchteis sitzt hübsch verquirlt mit Himbeer-Fruchteis auf luftigem Biskuit.

Dauer

Menge

12 - 14 Stücke

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

250 g Pfirsiche (entsteint gewogen)
250 g Diamant Eiszauber für Früchte
250 g Himbeeren (vorbereitet gewogen)
1 Silikon-Gugelhupfform (24 cm Ø)
1 Biskuitboden (Fertigprodukt)
1-2 EL gehobelte Mandeln

Zubereitung

  1. Pfirsiche waschen, entsteinen, 250 g abwiegen und in ein ausreichend großes (ca. 1,5 l), hohes Gefäß geben. 125 g Diamant Eiszauber für Früchte zugeben und mindestens 3 Minuten mit einem Pürierstab schaumig mixen. Dabei Luft einschlagen, sodass ein feiner, cremiger Schaum entsteht.

  2. Himbeeren waschen, verlesen, 250 g abwiegen und in ein ausreichend großes (ca. 1,5 l), hohes Gefäß geben. Restliche 125 g Diamant Eiszauber für Früchte zugeben und mindestens 3 Minuten mit einem Pürierstab schaumig mixen. Dabei Luft einschlagen, sodass ein feiner, cremiger Schaum entsteht.

  3. Eismischungen abwechselnd in die Silikon-Gugelhupfform füllen und mit einer Gabel leicht durchziehen.

  4. Biskuitboden passend zurechtschneiden und auf die Eismischung legen. Eistorte mit Folie abdecken und über Nacht im Gefrierschrank bei -18 °C einfrieren.

  5. Zum Servieren Mandeln bei mittlerer Hitze in einer Pfanne goldbraun rösten. Eistorte vorsichtig aus der Form lösen, auf eine Platte stürzen, Folien entfernen und mit Mandeln bestreuen.